fbpx

AutoCAD für elektrische Zeichnungen

Bojan Ladjinovic on Oktober 14, 2017

Das letzte Mal haben wir über die Verwendung von AutoCAD in der Schal- und Bewehrungsplanung und warum es sich hervorragend für diese Art des Zeichnens eignet, geschrieben. Heute werden wir besprechen, wie AutoCAD in den verschiedenen Kategorien des Ingenieurwesens, der Elektrokonstruktion, eingesetzt wird und warum diese Software für diese Art von Arbeit gut geeignet ist.

Meine erste Erfahrung mit elektrischem Zeichnen machte ich, als ich für Telstra Digital von zu Hause aus. Ich hatte keinen direkten Kontakt zu ihnen, denn ich hatte einen Vermittler, der mich über LinkedIn kontaktierte. Damals hatte ich noch nicht viel Erfahrung mit dieser Art des Zeichnens, da ich mich mehr mit dem Bauingenieurwesen beschäftigte, aber es fiel mir nicht schwer, es zu verstehen, da ich bereit war, neue Dinge zu lernen, und ich wollte meine Kenntnisse im AutoCAD-Zeichnen erweitern.

Wie bei jedem anderen Zeichenprojekt wurde ich zunächst mit den notwendigen Informationen versorgt, und dann konnte die Erstellung der Pläne beginnen.

Zunächst habe ich eine Liste mit australischen Standards für die Installation von Internetkabeln und anderen erforderlichen Installationen erhalten. Mit ihnen kamen die Beispiele für frühere Entwürfe und das fertige Schriftfeld, das ich immer für diesen Auftrag verwenden würde.

Direkt neben dem Schriftfeld befanden sich fertige Symbole als Blöcke in AutoCAD, die ich in die Zeichnung kopierte, wenn ich sie brauchte. Jede von ihnen hatte ihre eigene Ebene, und die Symbole deckten alles ab, was ich zum Zeichnen brauchte.

Es gab Symbole für Arten von Internetkabeln, Splittern, Kopplern, Boxen, Schließfächer und viele andere. Nun, da ich alles fertig hatte, die Regeln und das Schriftfeld, würden sie mir die Informationen schicken, die für den Entwurf des Elektroplans erforderlich waren.

Die erste Information war das Excel-Arbeitsblatt. Darin waren die Namen der Vororte und die Adressen der Grundstücke enthalten, die ich auf Google Maps finden musste. Wenn ich sie auf Maps lokalisieren wollte, musste ich sie in einer bestimmten Entfernung zoomen, damit ich den für den Plan benötigten Maßstab des Grundstücks hatte. Danach würde ich einen Screenshot von der Eigenschaft machen und ihn in AutoCAD exportieren.

Jetzt, da ich den Screenshot im richtigen Maßstab habe, kann ich damit beginnen, Linien über die Grundstücksgrenzen und das Gebäude selbst zu zeichnen. In der Regel handelte es sich um Häuser, Hotels und mehrstöckige Gebäude mit Parkplätzen oder Innenhöfen, nur dass ich die Linien der Straßen um das Grundstück, die Fußwege, Naturstreifen, Einfahrten und all das aus einem Screenshot von Google Maps einzeichnen musste.

Die Befehle Polylinie und Linie wurden hauptsächlich für diese Art von Zeichnungen verwendet.

Jetzt, da ich den Plan des Grundstücks fertig hatte, war der nächste Schritt, das bestehende Netzwerk von Kabeln und Schächten zu zeichnen, an das wir unsere neuen Kabel anschließen werden.

Ich erhielt eine PDF- oder AutoCAD-Datei mit der Karte der vorhandenen Kabel, Installationen und Gruben. Ich musste die Kabel zeichnen und die Symbole für Installationen und Gruben, die ich bereits vorbereitet hatte, neben mein Schriftfeld kopieren.

Danach würde ich mir die bereitgestellten Skizzen der neuen (vorgeschlagenen) Kabel und der dazugehörigen Installationen ansehen. Weitere Informationsquellen waren die Fotos, die direkt auf dem Grundstück aufgenommen wurden.

Es gab Fotos von der Straße vor dem Grundstück, den vorhandenen Gruben und Installationen darin, dem Tor, dem Hof, dem Parkplatz, dem Gebäude selbst und jedes andere Foto, das mir nützliche Informationen liefern konnte, damit ich alles so genau wie möglich zeichnen konnte.

Manchmal waren auf diesen Fotos Skizzen des zukünftigen Verlaufs der Kabel zu sehen. So gab es zum Beispiel ein Foto der Wand, auf dem der Verlauf des neuen Kabels skizziert war, das an dieser Wand verlegt werden sollte.

Nachdem ich die Skizzen und Fotos des Grundstücks sorgfältig studiert hatte, konnte ich damit beginnen, neue (vorgeschlagene) Kabel, Schächte und notwendige Installationen zu zeichnen.

Nachdem ich alle notwendigen Informationen gesammelt hatte, war das Entwerfen nicht mehr so schwierig. In den meisten Fällen beginnen wir mit der Verlegung eines Rohrs, das von der vorhandenen Grube an der Straße (in der Regel ein Fußweg oder ein Grünstreifen) bis zum neuen Schließfach an der Hauswand führt.

In einigen Fällen haben wir einen Mast und ein Antennenkabel, das von der Baugrube über den Mast bis zum Schließfach reicht.

Es gab eine Linie für das Leerrohr und eine weitere Linie für das Koaxialkabel, das durch dieses Leerrohr geführt wird. Dann haben Sie daneben geschrieben, welche Art von Leerrohr und Kabel wir verwenden und wie lang diese sind.

Das erwähnte Schließfach hatte sein eigenes Symbol, das ich bereits als Block gespeichert hatte, und das heißt, ich würde es einfach auf seine Position kopieren. Die Kabel und Rohre wurden also mit dem Befehl Linie oder Polylinie gezeichnet, und andere Installationen wurden einfach aus dem Symbolbereich kopiert, der sich neben meinem Schriftfeld befand.

Danach würden wir eine Linie ziehen, die von der neuen Lockbox ausgeht, und diese Linie stellt ein neues RG6- oder RG11-Kabel dar. Diese Kabel sollten normalerweise an den Wänden oder durch die Dachabstände verlegt werden. In manchen Situationen haben wir ein mehrstöckiges Gebäude, und dann müssen wir Risers verwenden, die das RG-Kabel von der Lockbox in höhere Stockwerke führen.

RG-Kabel werden verwendet, um die Lockbox mit allen Einheiten (Wohnungen) im Objekt zu verbinden, und jede Einheit hatte ihren ICD (implantierbarer Kardioverter-Defibrillator) oder PCD (Herzschrittmacher-Defibrillator). Im Grunde genommen setze ich in AutoCAD die Symbole der einzelnen Geräte an ihren Platz und zeichne die Leitungen (Kabel) von einem Gerät zum anderen.

In den meisten Fällen würde es ausreichen, einen Plan zu zeichnen, aber in Fällen, in denen wir ein mehrstöckiges Gebäude haben, war es notwendig, eine Seitenansicht zu zeichnen, um zu sehen, wo die Kabel und Steigleitungen positioniert waren. Auf dem Plan wurden die Einheiten, die sich in höheren Stockwerken als dem Erdgeschoss befinden, separat eingezeichnet, damit alles klarer wird.

Der letzte Punkt war die Markierung der Positionen, die zeigen, von wo aus die Fotos aufgenommen wurden. Dafür hatten wir Symbole mit Pfeilen, die die Richtung anzeigen, aus der das Foto aufgenommen wurde. Danach haben wir einen fertigen Plan (Site Design), der uns den Grundriss des Grundstücks, den Verlauf des vorhandenen Kabelnetzes und der vorhandenen Geräte, den Verlauf der neuen (geplanten) Kabel und die Positionen der neuen Geräte zeigt.

Am Ende nutzten wir die Präzision von AutoCAD und maßen die Länge der vorgeschlagenen Kabel und Leitungen auf unserem Plan und schrieben sie in den Bericht. Sie können auch mehr Projekte wie dieses auf der Seite Unsere Arbeit sehen.

Dank dieser Software können Sie also ganz einfach einen Standortentwurf für Internetkabel entwerfen und die Länge der zukünftigen Kabel und die Anzahl der benötigten Geräte präzise messen und in einem Bericht festhalten. Und das ist nur ein kleiner Teil der unendlichen Möglichkeiten, die AutoCAD bietet.

Thanks!
We value time and great communication. Feel free to ask us anything.

    *We will get back to you in less than 24 hours.

    Möchten Sie die Sprache auf Deutsch umstellen? Klicken Sie hier:

    X